Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
17.11.2017 | Pressemitteilung vom 16.11.2017 - BA Charlottenburg-Wilmersdorf

"Mit Genugtuung" hat die Seniorenvertretung von Charlottenburg-Wilmersdorf laut Pressemitteilung vom 16.11.2017 in ihrer letzten Senioren-Bezirksversammlung zur Kenntnis genommen, "dass die Erinnerungsskulptur (Bundesallee / Spichernstraße) nunmehr saniert werden kann".


16.11.2017
Am 15.11.2017 kamen 23 der 25 Mitglieder des Landesseniorenbeirates Berlin zur dritten Arbeitsberatung zusammen.

16.11.2017
Rückschau auf die Veranstaltung „Senioren debattieren im Parlament“ am 11.10.2017 im Abgeordnetenhaus von Berlin: Die Auswertung der Befragung „Wie hat es Ihnen gefallen?“ ist zum Herunterladen beigefügt.

16.11.2017 | Antwort vom 9.11.17 auf Weiterleitung der Anfragen durch den LSV

16.11.2017 | Infomail der SenIAS vom 14.11.2017
„Jung fragt Alt im Kiez: Leben im 20. Jahrhundert“ – unter diesem Titel wird ein besonderes Projekt von der Projektwerkstatt im KINDERRING BERLIN e.V. durchgeführt und noch bis April 2018 als Modell für die generationsübergreifende Nachbarschaftsarbeit aufgebaut.

16.11.2017 | z.T. SenUVK-Pressemitteilung vom 15.11.17
In einer Pressemitteilung hat die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz über die Veröffentlichung eines Praxisleitfadens zum Projekt „EBikePendeln“ informiert.

14.11.2017
Das Inhaltsprotokoll der Veranstaltung "Senioren debattieren im Parlament" am 11.10.2017 ist nun abrufbar.

13.11.2017
Am 13.11.2017 lud der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) gemeinsam mit der BAGSO ein, um im Dialog mit Vertreter*innen aus der Pflege, mit Betroffenen, mit SHK-Handwerkern und zwei Bundesverwaltungen bauliche Qualitätskriterien für die Pflege zuhause zu definieren. Dr. Johanna Hambach, Vorsitzende der Landesseniorenvertretung Berlin, stellte besonders Herausfoderungen der von Pflege betroffenen Familien und Alleinlebenden in der Organisation baulicher Veränderungen dar.

10.11.2017 | SV Friedrichshain-Kreuzberg
In ihrer Sitzung vom 8. November bestätigte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Friedrichshain-Kreuzberg mit großer Mehrheit einen Antrag des CDU Bezirksverordneten Timur Hussein, der das Bezirksamt auffordert, sich gegenüber dem Senat von Berlin für die Schaffung der rechtlichen Rahmenbedingungen zur Aufnahme der ehrenamtlich tätigen bezirklichen Seniorenvertretung in den Kreis derjenigen Personen, die Anspruch auf  Sitzungsgeld in den Ausschüssen der BVV haben, einzusetzen.

10.11.2017 | BAGSO-aktuell Ausgabe 20 - 9. November 2017
Beim Online-Portal www.aelter-werden-in-balance von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung erhalten Interessierte neben allgemeinen Informationen rund um das Thema Bewegung auch alltagsnahe Übungen.

10.11.2017 | BAGSO-aktuell Ausgabe 20 - 9. November 2017
Das Institut Arbeit und Technik, berlinovo Immobilien und das Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regioalentwicklung haben eine repräsentative Befragung von 800 Berlinerinnen und Berlinern entsprechend der altersdemografischen Zusammensetzung durchgeführt. Dr. Litzner, LSBB Fachsprecher Wohnen im Alter, war einer der Interviewpartner.

09.11.2017 | Deutsches Diabetes-Zentrum: Pressemitteilung vom 8.11.2017
Eine Pressemitteilung des Deutschen Diabetes Zentrums verweist auf eine Veröffentlichung in der Zeitschrift "Diabetes Care" der Studie über die Anzahl an Todesfällen in Deutschland, die auf eine Diabeteserkrankung und deren Folgen zurückzuführen sind. Weltweit hat sich die Zahl der diabetesbedingten Todesfälle zwischen 1990 und 2010 verdoppelt.