Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Dezember 2017
12.12.2017
Dienstag
10:00 Uhr
Konstituierende Sitzung LSBB AG § 71
Treffpunkt:
Geschäftsstelle LSBB/LSV
Parochialstraße 3
10179 Berlin

Link zur Arbeitsgruppe

LSBB interne Beratung, Mitgliederzahl begrenzt


12.12.2017
Dienstag
10:30 Uhr
„Nützliche Apps im Seniorenalltag“
Treffpunkt:
Telefónica Basecamp, Mittelstr. 51-53, 10117 Berlin

Unter dem Motto „Nützliche Apps im Seniorenalltag“ laden die Stiftung Digitale Chancen und Telefónica Deutschland interessierte Seniorinnen und Senioren dazu ein,

am Dienstag, 12. Dezember 2017, in der Zeit von 10.30 bis 14.00 Uhr

Apps aus den Bereichen Mobilität und Information kennenzulernen und auszuprobieren.

Laut einer kürzlich erschienenen Studie der Stiftung Digitale Chancen und Telefónica Deutschland „Digital mobil im Alter – so nutzen Senioren das Internet“ stoßen Anwendungen zur Mobilität, wie z.B. die Fahrplanauskunft, bei älteren Menschen auf großes Interesse. Auch die Möglichkeit, Nachrichten und Informationen auf einem mobilen Gerät wie dem Tablet-PC oder Smartphone abzufragen ist für die meisten Seniorinnen und Senioren sehr attraktiv. Die Studienergebnisse zeigen, dass die Bereitschaft älterer Menschen, sich auf neue Anwendungen und Geräte einzulassen, besonders hoch ist, wenn der Alltagsnutzen für sie erkennbar ist und gleichzeitig potenzielle Ängste und Vorbehalte angemessen adressiert werden.

Programm:
10.30 – 11.00     Eintreffen der Teilnehmenden, Verteilung von Tablet-PCs
11.00 – 11.20     Vorstellung der Apps
11.20 – 12.15     Apps kennenlernen und ausprobieren unter
                              medienpädagogischer Anleitung

- Praxiseinheit Mobilität: „Unterwegs mit der BVG-App“
- Praxiseinheit Information: „Zeitung lesen digital - Die Apps der
  Süddeutschen Zeitung und der Berliner Morgenpost"

12.15 – 13.00     Gesprächsrunde mit Vertreterinnen und Vertretern von BVG,
                              der Berliner Morgenpost, der Süddeutschen Zeitung und
                              des Verbraucherschutzes

Gäste: Christine Albrecht und Dirk Tegetmeier (BVG), Patrick Liesener
und Vivien Memis (Berliner Morgenpost), Andreas Kummert (Süddeutsche Zeitung), N.N. (Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, angefragt)

13.00 – 14.00     Gemeinsames Mittagessen mit offenem Austausch

Moderation: Daniel Finger (rbb)

Anmeldung:

Web:  www.digitale-chancen.de/tabletpcs/anmelden
Telefon: 030 / 43 72 77 38

Für die Teilnahme an einer Praxiseinheit und das Mittagessen entstehen keinerlei Kosten!


Dezember 2017


Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006


Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfrei: 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Silbernetz gegen Einsamkeit im Alter
kostenfrei: 0800 4708090
für Anrufer_innen aus Berlin
8 - 20 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei


Geschäftsstelle LSBB/LSV
Neues Stadthaus
Parochialstr. 3
10179 Berlin
Telefon 030/9018-24389

Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)

Bitte vormerken! 20.09.2019
Senioren debattieren im Parlament im Abgeordnetenhaus von Berlin