Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Seniorenmitwirkungsgremien aktuell
28.09.2020, 12:17 Uhr
46. Berliner Seniorenwoche
Die Berliner Seniorenwoche hat eine lange Tradition in Berlin und findet dieses Jahr bereits zum 46. Mal statt. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in diesem Jahr vor allem digitale Angebote für Berliner Seniorinnen und Senioren.
Podiumsdiskussion der Berliner Seniorenwoche 2020 copyright: Maximilian Reinhold
Die Eröffnungsveranstaltung der Berliner Seniorenwoche 2020 fand am 26.09.2020 für geladene Gäste in der ufa-Fabrik statt. Die Teilnehmer*innen erlebten eine gelungene Veranstaltung und Podimsdiskussion zum Thema Senior*innen 4.0 - Digitalisierung als Chance und Herausforderung.

Im Laufe der Berliner Seniorenwoche 2020 finden digital und analog weitere tolle Angebote statt. Diese sind auf der offiziellen Seite www.berlin.de/seniorenwoche/  zu finden. Entdecken Sie viele Angebote zum Thema Digitalisierung für Senior*innen. Lernen Sie das Medium Podcast kennen, nehmen Sie an einer Online-Veranstaltung der Verbraucherzentrale teil oder tanzen Sie Live mit bei IntoDance.

Interessierte können außerdem einen digitalen Rundgang über den Markt der Möglichkeiten erleben www.berlin.de/seniorenwoche/markt-der-moeglichkeiten/
Bilderserie
Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006


Informationen zum Coronavirus

Zur Definition von Risikogruppen hat das Robert-Koch-Institut informiert, dass bei „verschiedenen Grunderkrankungen wie z. B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen unabhängig vom Alter das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu erhöhen scheint.“ Den von Corona besonders betroffenen Risikogruppen wird daher empfohlen, Menschenansammlungen zu meiden.

https://www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html#c9302

Geschäftsstelle LSBB/LSV
Neues Stadthaus 
Parochialstr. 3
10179 Berlin
Telefon 030/9018-24389 

Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)


Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfrei: 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Silbernetz gegen Einsamkeit im Alter
kostenfrei: 0800 4708090
für Anrufer_innen aus Berlin
8 - 20 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei