Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Landesseniorenvertretung Berlin
Arbeitsschwerpunkte 2018
Am 24.01.2018 verständigte sich das LSV Plenum über die nachfolgenden Arbeitsschwerpunkte für 2018:
  • Hauptthema  - „Mobil und sicher im Alter" - Voraussetzung für Teilhabe, Gesundheitsprävention und vieles andere mehr
  • Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes
  • 01.10.2018 – Internationaler Tag der älteren Menschen auf Bezirks- und Landesebene begehen
  • Veranstaltung „Senioren debattieren im Parlament" mit dem Landesseniorenbeirat Berlin vorbereiten und durchführen
  • Beteiligung an Erarbeitung von Vorlagen, Mitwirkung an Diskussionsprozessen und Entwürfen zur Änderung oder von neuen Gesetzen; bezirkliche Relevanz durchsetzen und Kontrolle inwieweit Seniorenblick bzw. -lebenswelt enthalten
- Toilettenkonzept
- Wohnteilhabegesetz
- Mobilitätskonzept
  • §71 SGB XII Altenhilfe –  Forderung nach ressortübergreifender Zusammenarbeit: Altenhilfe-Planung im Bezirk und qualitative Weiterentwicklung der Leitlinien der Berliner Seniorenpolitik
Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006


Geschäftsstelle LSBB/LSV
Neues Stadthaus
Parochialstr. 3
10179 Berlin
Telefon 030/9018-24389

Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)

Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfrei: 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Silbernetz gegen Einsamkeit im Alter
kostenfrei: 0800 4708090
für Anrufer_innen aus Berlin
8 - 20 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei


Bitte vormerken! 19.09.2019
Senioren debattieren im Parlament im Abgeordnetenhaus von Berlin