Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Terminplaner
September 2017
12.09.2017
Dienstag
09:30 Uhr
LSBTT I Q*: Vielfalt als Stärke – Vielfalt als Herausforderung!
Treffpunkt:
Tagungswerk, Lindenstraße 85, 10969 Berlin

Eine Veranstaltung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes:

Obwohl sich die Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, transsexuellen und intergeschlechtlichen Personen in Deutschland in den vergangenen Jahren insgesamt verbessert hat, werden Menschen wegen ihrer sexuellen Identität weiterhin diskriminiert - am Arbeitsplatz, in der Schule und im Freizeitbereich. Zu Ungleichbehandlungen kommt es dabei nicht nur durch die heterosexuelle Mehrheitsgesellschaft sondern auch innerhalb der LSBTTIQ*-Community.

Vor welchen Herausforderungen stehen lesbische, schwule und bisexuelle Menschen im Alter oder mit einer Behinderung? Was brauchen Jugendliche und Angehörige, um ein Coming out in Schule und Familie gut zu begleiten? Welche Erfahrungen mit Rassismus machen Lesben, Schwule und Bisexuelle innerhalb der Community und wie verhält es sich dort mit der Akzeptanz gegenüber Trans*, transsexuellen und intergeschlechtlichen Personen?

Diese und weitere spannende Fragen soll

am Dienstag, den 12. September 2017
von 10:00 bis 16:30 Uhr
im Tagungswerk, Lindenstraße 85, 10969 Berlin


auf der Fachtagung "LSBTTIQ*: Vielfalt als Stärke - Vielfalt als Herausforderung" diskutiert werden.

Bitte melden Sie sich bis zum 04. September 2017 unter folgendem Link für die Fachtagung an:

https://ads-veranstaltungen.bafza.de/fachtagung-im-themenjahr-2017

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes - EINLADUNG LSBTTIQ*-Fachtagung am 12.09.2017 in Berlin vom 13.07.2017



Weitere Informationen:
Tagesordnung 12.09.2017
12.09.2017
Dienstag
14:00 Uhr
Anmeldeschluss 01.09.2017: „Ziele und Standards der Verbundarbeit - Gerontopsychiatrisch-Geriatrische Verbünde (GGV) in Berlin“
Treffpunkt:
siehe Internet des externen Veranstalters

Veranstaltung im Rahmen des 80plus-Prozess:
Abschlussveranstaltung „Ziele und Standards der Verbundarbeit - Gerontopsychiatrisch-Geriatrische Verbünde (GGV) in Berlin“

Dienstag, 12. September 2017 14:00 bis 17:00 Uhr im Hotel Aquino, Tagungszentrum Katholische Akademie, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin



Weitere Informationen:
Einladung_Abschlussveranstaltung_GGV Berlin.pdf
12.09.2017
Dienstag
17:00 Uhr
8. BERLINER SOZIALGIPFEL
Treffpunkt:
siehe Internet des externen Veranstalters

2010 haben sich neun starke Organisationen,zusammengetan, um gemeinsam mehr zu erreichen: Eine soziale und gerechte Politik für Berlin. Infos unter: https://www.berliner-sozialgipfel.de/8-berliner-sozialgipfel-12-september-2017-17-00-uhr/%C3%BCber-uns/

Von sechs Organisationen sind Vertreter*innen in den Landesseniorenbeirat Berlin berufen.

Online-Anmeldung: https://www.berliner-sozialgipfel.de/8-berliner-sozialgipfel-12-september-2017-17-00-uhr/anmeldung/




Je Bezirk engagieren sich bis zu 17 Seniorenvertreter*innen auf Grundlage des BerlSenG für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Die Vorsitzenden der Seniorenvertretungen sind Mitglied in der Landesseniorenvertretung (LSV) & im Landesseniorenbeirat (LSBB).

Suche
Wegen einer internen Veranstaltung ist die Geschäftsstelle am 1.09.2017 geschlossen.