Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Terminplaner
Dezember 2017
17.12.2017
Sonntag
10:30 Uhr
Filmprojekt "Jung fragt Alt im Kiez"
Treffpunkt:
UNION FILMTHEATER Bölschestr. 69 12587 Berlin

Im Projekt „Jung fragt Alt im Kiez“ in Friedrichshagen haben Grundschulkinder 2017 hochbetagte Seniorinnen und Senioren aus der Nachbarschaft zur Lebens- und Zeitgeschichte befragt. Gemeinsam mit den Kindern hat die Filmemacherin Michalina Mrozek einen berührenden Film über diese Begegnungen gedreht. Das Projekt ist ein Gemeinschaftswerk des KJFE Spielhaus Bölschestraße (tjfbg gGmbh), des Kinderhaus an der evangelischen Grundschule Friedrichshagen und der Seniorenresidenz Bölschestraße (ProCurand) unter der Projektleitung des KINDERRING BERLIN e.V.

http://www.kino-union.de/detail/65980/Jung_fragt_Alt_im_Kiez:_Leben_im_20._Jahrhundert
Kosten: für Tickets auf die Uhrzeit klicken



18.12.2017
Montag
14:00 Uhr
Plenum der Seniorenvertretung
Treffpunkt:
SWH Pestalozzistr.

nicht öffentlich

20.12.2017
Mittwoch
10:15 Uhr
Filmprojekt "Jung fragt Alt im Kiez"
Treffpunkt:
UNION FILMTHEATER Bölschestr. 69 12587 Berlin

Im Projekt „Jung fragt Alt im Kiez“ in Friedrichshagen haben Grundschulkinder 2017 hochbetagte Seniorinnen und Senioren aus der Nachbarschaft zur Lebens- und Zeitgeschichte befragt. Gemeinsam mit den Kindern hat die Filmemacherin Michalina Mrozek einen berührenden Film über diese Begegnungen gedreht. Das Projekt ist ein Gemeinschaftswerk des KJFE Spielhaus Bölschestraße (tjfbg gGmbh), des Kinderhaus an der evangelischen Grundschule Friedrichshagen und der Seniorenresidenz Bölschestraße (ProCurand) unter der Projektleitung des KINDERRING BERLIN e.V.


http://www.kino-union.de/detail/65980/Jung_fragt_Alt_im_Kiez:_Leben_im_20._Jahrhundert
Kosten: für Tickets auf die Uhrzeit klicken


11.01.2018
Donnerstag
17:30 Uhr
Lichtenberger Filmreihe: „Wenn wir älter werden.“ - Vergiss Mein Nicht
Treffpunkt:
Familienplanungszentrum BALANCE Mauritiuskirchstr. 3 10365 Berlin

Der Filmemacher David Sieveking dokumentiert, wie in seiner eigenen Familie die Pflege und Betreuung der an Demenz erkrankten Mutter vom Vater und auch von ihm geleistet wird.

Der Film zeigt, wie mit Anteilnahme, großem Aufwand und Engagement diese anspruchsvolle Aufgabe gemeistert wird.

Ein Thema, das in der Öffentlichkeit immer noch wenig Beachtung und Würdigung erfährt.

Laufzeit des Films: 1 Stdn. 28 Min.

Anmeldung erbeten unter
Tel.: Kontaktstelle PflegeEngagement 030 28 47 23 95
E-Mail: veranstaltunge@fpz-berlin.de

Eintritt: 5,00 €

Flyer
 


17.01.2018
Mittwoch
10:00 Uhr
Plenum Landesseniorenbeirat Berlin
Treffpunkt:
Sozialwerk Berlin e.V., Humboldtstr. 12, 14193 Berlin

Aus Platzgründen bitten wir um vorherige Anmeldung.


24.01.2018
Mittwoch
10:00 Uhr
Plenum Landesseniorenvertretung Berlin


Aus Platzgründen bitten wir um vorherige Anmeldung.

Ausführliche Informationen erhalten Sie nach telefonischer Anmeldung.