Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
24.07.2017 | Bertelsmann Stiftung: Pressemitteilung vom 20.07.2017
Hat mein zukünftiges Pflegeheim genug Personal? Passt die Ausstattung zu meinen Bedürfnissen? Ermöglicht es mir als Pflegebedürftigem eine gute Lebensqualität? Jeder zweite Deutsche hat das Gefühl, diese Fragen nicht sicher beantworten zu können, so eine Pressemitteilung der Bertelsmann Stiftung.

24.07.2017 | Max-Planck-Institut für demografische Forschung: Pressemitteilung vom 20.07.2017
Menschen, die nicht rauchen, nicht übergewichtig sind und nur mäßig viel Alkohol konsumieren, haben eine sieben Jahre höhere Lebenserwartung, als der Durchschnitt der Bevölkerung. Außerdem können sie damit rechnen, dass sie die meisten dieser gewonnenen Jahre in guter gesundheitlicher Verfassung verbringen, so das Ergebnis einer neuen Studie, die in der Fachzeitschrift Health Affairs erschienen ist, wie eine Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung berichtet.

24.07.2017 | Stiftung Digitale Chancen: Pressemitteilung vom 17.07.2017
Die Stiftung Digitale Chancen und Telefónica Deutschland haben kürzlich die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie zur Internetnutzung im Alter vorgestellt. Zentrale Erkenntnis der Studie laut einer Pressemitteilung vom 17.07.2017: Senioren erleben das Internet als Gewinn für Mobilität und Kontaktpflege und halten sich gerne mit Online-Spielen geistig fit. Allerdings brauchen sie spezifische Begleitung, um von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren.

24.07.2017
Die Berliner Woche berichtete am 21.07.2017 über die Seniorenvertretung Pankow. unter dem Titel "Lobbyisten für Senioren: Das neu gewählte Gremium in Pankow ist nun arbeitsfähig".

19.07.2017 | LSBB Plenum
Am 19.07.2017 trafen die Mitglieder des neuen LSBB erstmals zur Beratung zusammen.

14.07.2017
Die Berliner Woche berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über das Engagement der SV Steglitz-Zehlendorf für mehr öffentliche Toiletten ein. Demnach können Vorschläge benannt werden, wo dringend ein WC nötig seien.

14.07.2017 | Friedrich-Schiller-Universität Jena: Pressemitteilung vpm 13.07.2017
Die Jenaer Soziologin Dr. Tine Haubner hat laut Pressemitteilung der Friedrich-Schiller-Universität Jena in ihrer gerade als Buch erschienenen Dissertation die Laienpflege in Deutschland analysiert und ist zu dem Resultat gekommen, die sorgende Gemeinschaft werde ausgebeutet.

13.07.2017 | Universität Duisburg-Essen: Pressemitteilung vom 12.07.2017
Eine internatationale Studie hat laut Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen Daten zur Gesundheitsversorgung und Alterspflege aus Deutschland, Dänemark, England, Frankreich, den Niederlanden, den USA, Taiwan, Frankreich, Japan sowie der kanadischen Provinz Quebec verglichen.

13.07.2017 | Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. - Pressemitteilung vom 12.07.2017
Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) hat ein Konsortium laut Pressemitteilung des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e. V. (DIP) vom 12.07.2017 eine Studie zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im Pflegebereich, kurz "ePflege", erstellt.

10.07.2017 | Pressemitteilung 06.07.2017, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Sozialmieterinnen und -mieter erhalten höheren Mietzuschuss
Das Abgeordnetenhaus von Berlin hat in seiner Sitzung am 6.7.2017 das „Erste Gesetz zur Änderung des Wohnraumgesetzes (sog. Vorschaltgesetz) beschlossen. Die Vorlage dafür wurde im Mai durch Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, in den Senat eingebracht.

Suche