Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
19.05.2017 | BAGSO-aktuell Redaktion vom 18.05.2017

15.05.2017
Die SV Lichtenberg berichtet per Mitteilung über die Konstituierung der Seniorenvertretung. die am 4.05.2017 stattgefunden hat.

08.05.2017 | Pressemitteilung des Bezirksamtes Lichtenberg vom 05.05.2017
Am 04.05.2017 haben die neu berufenen Mitglieder der Lichtenberger Seniorenvertretung auf ihrer konstituierenden Sitzung ihren Vorstand gewählt. Die Nachfolgerin des verabschiedeten vorherigen Vorsitzenden Jürgen Steinbrück ist Renate Mohrs. Sie hatte bei der Wahl der Seniorenvertretung auch die meisten Stimmen erhalten.

04.05.2017 | Info BA vom 02.05.2017
Friedrichshain-Kreuzberg hat einen neuen Vorstand der Seniorenvertretung.

04.05.2017 | Pressemitteilung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf vom 2.05.2017
Die Seniorenvertretung bedankt sich anlässlich der Seniorenwahl 2017.

02.05.2017 | Pressemitteilung des Bezirksamtes Pankow vom 24.04.2017
Bei der Wahl der Pankower Seniorenvertretung steht jetzt das Ergebnis fest. Die Wahl war nach Beginn einer neuen Legislaturperiode erforderlich, alle zwölf Kandidatinnen und Kandidaten wurden gewählt. Im Vorfeld gab es mehrere Informationsveranstaltungen, auf denen sich die Personen vorgestellt hatten.

29.04.2017
29. April 2017 von 11 bis 17 Uhr - Berliner Rathaus: "Hier sind wir richtig, um die zahlreichen Börsenbesucher nicht nur über Engagamentmöglichkeiten für und von Senior*innen sonderen auch über Rechtsvorschriften, die Senior*innen besonders betreffen, zu informieren", sagt Regina Saeger, Vorsitzende des LSBB. Zum zehnten Mal wurde daher bei der Berliner Freiwilligenbörse der Stand 85, mittlerweile ein Stammplatz im Festsaal, aufgebaut.

27.04.2017

Sie haben Post, hieß es anlässlich der Seniorenwahl 2017 in Berlin. Nun treffen wieder Wahlinfos - je nach Krankenversicherung ggf. zweimal - ein: zu Deutschlands drittgrößter Wahl – der Sozialwahl. Im Berliner Stadtbild weisen große Plakate darauf hin. Infobroschüren zu den Listenwahlen liegen den Wahlunterlagen bei.


27.04.2017 | Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf: Pressemitteilung vom 27.04.2017
Am 24.4.2017 wählte die konstituierende Sitzung der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf ihren neuen Vorstand.

25.04.2017
Pressemitteilung der Landesseniorenvertretung Berlin vom 25.04.2017
Bank-, Postfilialen schließen, Wege zum Bürgeramt oder Supermarkt sind lang, Sitzmöbel etc. fehlen. Die Seniorenvertreterinnen und -vertreter erfahren viel über die Lücken der bezirklichen Infrastruktur. Doch diese von Bürgerinnen und Bürgern gesammelten Erfahrungen in die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) einzubringen, ist je nach Bezirk schwer. „Die Seniorenvertretungen können sich zwar auf das im Juni 2016 geänderte Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz berufen, wenn sie sich direkt an die BVV wenden wollen. Aber sie können nicht bestimmen, was geschieht und wie mit dem Problem umgegangen wird. Es wird also nach wie vor in den Bezirken unterschiedlich wie unverbindlich gehandhabt werden. Grund: der weiterhin unklare Status der bezirklichen Seniorenvertretungen“, sagt Dr. Johanna Hambach, Vorsitzende der amtierenden Landesseniorenvertretung Berlin.

Suche
Je Bezirk engagieren sich bis zu 17 Seniorenvertreter*innen auf Grundlage des BerlSenG für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Die Vorsitzenden der Seniorenvertretungen sind Mitglied in der Landesseniorenvertretung (LSV) & im Landesseniorenbeirat (LSBB).

Wegen einer internen Veranstaltung ist die Geschäftsstelle am 1.09.2017 geschlossen.