Berlin
Besuchen Sie uns auf http://www.xn--60-wka.berlin
News 3 Monate zurück
18.12.2017, 09:46 Uhr | Pressemitteilung 14.12.2017 vom Verein Silbernetz
Einsamkeit im Alter kann jede und jeden treffen.

Einsamkeit im Alter kann jede und jeden treffen. Das ganze Jahr Stille, nicht nur zur Weihnachtszeit. Stille, die dann schmerzt statt zu entspannen. Der Verein Silbernetz startet erstmalig ein Feiertagstelefon vom 24.12.2017 bis zum 1.1.2018 mit der kostenlosen Rufnummer 0800 4 70 80 90. Rund um die Uhr erreichen dann ältere Menschen aus Berlin telefonisch jemanden zum Zuhören und miteinander Reden. Das Motto heißt: Keine Frage zu groß, kein Problem zu klein, kein Grund, damit allein zu sein.



Bereits Ende November hat Silbernetz e.V. im Artenschutz Theater Berlin die Kampagne "Gegen Einsamkeit im Alter!" - kurz #GEiA! - vorgestellt. Unter http://t1p.de/youtube und http://t1p.de/you-GEiA sind Videos dazu abrufbar.
Jung und Alt, Arm oder Reich, Singles oder Familien können mitmachen und helfen, z. B. mit der Unterschrift unter die Petition an die Politik https://change.org/GEiA. Das Feiertagstelefon ist Teil der Kampagne.

Im Frühjahr 2018 soll das Hilfetelefon von Silbernetz auf Dauer aus Berlin erreichbar sein. Dazu kommen Silbernetz-Freund_innen, die per Telefon einen persönlichen Kontakt zu „ihrem“ alten Menschen aufbauen und dann auch Tipps
geben können für erste Schritte aus der Einsamkeit. Dafür werden Spenden erbeten, z.B. über betterplace http://t1p.de/GEiA oder über die Webseite www.Silbernetz.org.