Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
News Seniorengremien & zum Thema Alter(n)
27.06.2016, 12:36 Uhr
LSBB begrüßt Novellierung des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes
Bekanntsheitsgrad wird gesteigert werden
Der LSBB Vorstand begrüßt die Novellierung des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes am 23.06.2016: „Wir freuen uns, dass wesentliche Punkte unserer Vorschläge aufgegriffen wurden. Im Dezember 2014 war eine umfangreiche Stellungnahme zum damaligen Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz an alle Fraktionen übersandt wurden, die unter Einbeziehung von Zuarbeiten aller Bezirksseniorenvertretungen und der Mitgliedsorganisationen im LSBB entstand."
Geschäftsstelle LSBB/LSV - Weiter heißt es: "Die Kommunikation des neuen Gesetzes, u. a. über die Information der Briefwahl-möglichkeit, wird wesentlich zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der Senioren-mitwirkungsgremien im Land Berlin beitragen. So können mehr Menschen sensibi-lisiert und motiviert werden, die aktive Beteiligung der Berliner Seniorinnen und Senioren am sozialen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Leben zu för-dern, die Erfahrungen und Fähigkeiten zu nutzen, die Beziehungen zwischen den Generationen zu verbessern, die Solidargemeinschaft weiterzuentwickeln sowie den Prozess des Älterwerdens in Würde und ohne Diskriminierung unter aktiver Eigenbeteiligung der Berliner Seniorinnen und Senioren zu gewährleisten.“

LSBB Vorstand Stellungnahme Novellierung BerlSenG (pdf.Datei zum Herunterladen)