Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Seniorenmitwirkungsgremien aktuell
12.06.2018, 10:39 Uhr
Angebote zur Unterstützung im Pflegealltag
Für Alltagshilfen stehen Pflegebedürftigen aktuell bis zu 125 € monatlich zur Verfügung. Laut einer Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) werde in 70 Prozent der Fälle dieser monatliche Entlastungsbetrag "offenbar nicht genutzt". Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat einen Infoflyer in 7 Sprachen veröffentlicht.
Eine Übersicht der im Land Berlin anerkannten Angebote sind im Internet unter
www.pflegeunterstützung-berlin.de (Rubrik: Angebote zur Unterstützung im Alltag) veröffentlicht.
Zusatzinformationen zum Download
Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006


Geschäftsstelle LSBB/LSV
Neues Stadthaus
Parochialstr. 3
10179 Berlin
Telefon 030/9018-24389

Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)

Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfrei: 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Silbernetz gegen Einsamkeit im Alter
kostenfrei: 0800 4708090
für Anrufer_innen aus Berlin
8 - 20 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei


Bitte vormerken! 19.09.2019
Senioren debattieren im Parlament im Abgeordnetenhaus von Berlin