Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Seniorenmitwirkungsgremien aktuell
04.06.2018, 10:37 Uhr | Dr. Hans-Ulrich Litzner, LSBB Fachsprecher Wohnen im Alter
12. Deutscher Seniorentag – Sozialwerk organisiert „Ehrenamtsparcours“
Vom 28. bis 30. Mai 2018 fand in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag unter dem Motto „Brücken Bauen“ statt. Er wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) durchgeführt, dessen Vorsitzender Franz Müntefering, Bundesminister a.D.,  ist. Das Sozialwerk Berlin zählt zu den insgesamt 117 BAGSO-Mitgliedsorganisationen und wird dort von Frau Margit Hankewitz und Herrn Rolf Meyer vertreten.
In der festlichen Eröffnung am 28. Mai unterstrichen der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,  Fanziska Giffey, die große Bedeutung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Seniorinnen und Senioren für die Gesellschaft. Diese könne nicht hoch genug gewürdigt werden.

Vor diesem Hintergrund fand im Rahmen des umfangreichen Tagungsprogramms ein sogenannter „Ehrenamtsparcours“ statt, der vom Sozialwerk Berlin e.V. organisiert und durchgeführt wurde. Er hatte zum einen den Zweck, stellvertretend für viele einigen ausgewählten Ehrenamtlichen durch Verleihung einer BAGSO-Urkunde für das soziale Engagement zu danken, zum anderen aber auf die Notwendigkeit dieses Engagement aufmerksam zu machen.

Am „Start“ des Parcours führte  Margit Hankewitz kurze Interviews mit den zu Ehrenden durch, am Ende überreicht Franz Müntefering die Urkunde, nachdem die Geehrten den Parcours unter dem Beifall und unter der Geräuschkulisse der Zuschauer durchlaufen oder durchschritten hatten. Zu den Geehrten zählen aus Berlin die Vorsitzende der Landesseniorenvertretung Berlin, Frau Dr. Johanna Hambach, Frau Eveline Harder,  Herr  Joachim Jetschmann, Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf, sowie Herr York Albrecht und Herr Christian Hahn, beide UNIONHILFSWERK  Berlin. Den Geehrten gratulieren wir an dieser Stelle sehr herzlich.

Das Sozialwerk war in Dortmund durch eine neunköpfige Delegation und durch einen Informationsstand vertreten, der auf reges Interesse der Messebesucher stieß. Aus den zahlreichen Gesprächen, aber auch aus den Fachvorträgen und den Gesprächen am Rande dürfen wir schließen, dass das Sozialwerk durch seine Tätigkeit das Motto des Seniorentages „Brücken Bauen“, oder anders ausgedrückt, Grenzen und Klüfte überwinden,  in hervorragender Weise realisiert.

PS: Dieser Stand des LSBB Mitglieds wurde auch von den Vertreter*innen des LSBB und aus den bezirklichen Seniorenvertretungen, die am 29.05.2018 den Deutschen Seniorentag zur Weiterbildung absolvierten, besucht.
Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006


LSV Termine 2018
24.01.18 | 28.02.18 |
28.03.18 | 25.04.18 |
23.05.18 | 27.06.18 |
25.07.18 | 22.08.18 |
26.09.18 | 24.10.18 |
28.11.18

LSBB Termine 2018
17.01.2018 |
21.03.2018 |
16.05.2018 | 18.07.2018 |
19.09.2018 | 21.11.2018 |

Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfreie Service-Nummer 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei