Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Seniorenmitwirkungsgremien aktuell
21.03.2018, 10:10 Uhr
5. LSBB Plenum - Zu Gast: Daniel Tietze, Staatssekretär für Integration
Die Mitglieder des LSBB trafen sich am 21. März 2018 zur Beratung.
Die Vorsitzende Eveline Lämmer eröffnet das 5. Plenum, woran Staatssekretär Tietze teilnimmt. (v.l.n.r. Foto: LSBB)
Sozialwerk Berlin e. V., Humboldtstr. 12, 14193 Berlin - Am Internationalen Tag gegen Rassismus eröffnete Eveline Lämmer, Vorsitzende des LSBB; das fünfte Plenum mit einem Aufruf, an einer Kundgebung am Nachmittag vom Bündnis "Berlin gegen Nazis" teilzunehmen.

Nach ihrem Bericht des Vorstandes erfolgte ein Austausch zur Zwischenbilanz Seniorenpolitik mit Daniel Tietze, Staatssekretär für Integration, in der für Senior*innen zuständigen Senatsverwaltung.

Der Staatssekretär zeichnete zwei aktive Seniorenvertreter*innen mit der Gemeinsamen Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg aus.

Foto Auszeichnung 1 Foto Auszeichnung 2
Eleni Werth-Mavridou, Seniorenvertreterin Tempelhof-Schöneberg (links) Charlotte Oberberg, Seniorenvertreterin Friedrichshain-Kreuzberg (Mitte)

Beschlüsse:

Es lagen drei Beschlussanträge vor, wovon zwei unverändert und einer mit Änderungen angenommen wurde.

7.1 Vorstellung und Beschluss LSBB Jahrestätigkeitsbericht 2017
7.2 Beschluss der LSBB Stellungnahme Entwurf Mobilitätsgesetz (Allgemein, ÖPNV, Radverkehr)
7.3 Beschluss zur „Konkretisierung der Investitionsverpflichtung des Landes in die gesundheitlichen und pflegerischen Versorgungsstrukturen – Nachhaltige Sicherstellung der Versorgung“ (zum Antrag 6.4 im LSBB Plenum am 17.01.2018 – Verweis in LSBB Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege im Alter)

Weitere Tagesordnungspunkte:
  • Bericht aus den Senatsverwaltungen,  Klaus-Peter Licht, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
  • Berichte der Fachsprecher*innen
  • Bericht zur Verwendung der Zuwendungsmittel 2017/2018, Vorstansmitglied Peter Stawenow
  • Informationen aus den Seniorenorganisationen und Seniorenvertretungen
  • Informationen aus der Landesseniorenvertretung Berlin: Sie berichtete u.a. , dass sie am 6. März 2018 der Senatsverwaltung für Umwelt, Klima und Verkehr erste Ideen und Vorschläge im Dialogprozess zum Mobilitätsgesetz - Teil Fußverkehr übermittelt hat.
  • Foto LSV
    Dr. Hambach, LSV Vorsitzende, berichtet über die LSV Aktivitäten zum Thema Mobilitätsgesetz.

Zusatzinformationen zum Download
LSBB & LSV unterstützen die Petition "Gegen Einsamkeit im Alter!" - Politik soll Einsamkeit im Alter erforschen! Bitte wirken auch Sie mit!


Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006

Geschäftsstelle LSBB / LSV
im Neues Stadthaus (R 231)
Parochialstr. 3 | 10179 Berlin
Telefon 030/32664126
Öffnungszeiten:
Mo | Di | Do | Fr 9 - 13 Uhr
Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)

Bei den Arbeitsberatungen und Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen. Wir bitten aufgrund der Platzkapazität um vorherige Anmeldung 030/32664126 (AB).

LSV Termine 2018
24.01.18 | 28.02.18 |
28.03.18 | 25.04.18 |
23.05.18 | 27.06.18 |
25.07.18 | 22.08.18 |
26.09.18 | 24.10.18 |
28.11.18

LSBB Termine 2018
17.01.2018 |
21.03.2018 |
16.05.2018 | 18.07.2018 |
19.09.2018 | 21.11.2018 |

Gerontologischer Salon
Termine 2018

22.02.2018
19.06.2018
11.10.2018

20.06.2018
Senioren debattieren im Parlament

23.06.2018:
Eröffnung der 44. Berliner Seniorenwoche "Altern gestalten" auf dem Breitscheidplatz

03.07.2018:
Abschlussveranstaltung der 44. Berliner Seniorenwoche im Käte-Tresenreuter-Haus

Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfreie Service-Nummer 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei


Externe Links

Bildungsdatenbank 55+
BAGSO-Portal:
www.wissensdurstig.de


Ihr zentraler Zugang zur Verwaltung
Telefon: (030) 115
Mo – Fr 7 - 18 Uhr