Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Nachrichten Seniorenmitwirkungsgremien
22.11.2017, 10:02 Uhr
Der Gewinner ist: Das Netzwerk Märkisches Viertel e.V. mit dem SeniorenNetz Märkisches Viertel
1. Platz in der Kategorie "Ältere unterstützen Ältere" des Goldenen Internetpreises 2017
Die Seniorenvertretung Reinickendorf gratuliert: Im Berliner Stadtteil Märkisches Viertel wurde unter Beteiligung der Seniorinnen und Senioren vor Ort ein flächendeckendes Informations- und Interaktionsnetzwerk für ältere Menschen entwickelt.
Es wurde dabei ein Web-Portal https://www.seniorennetz.berlin/l/de realisiert, das lokale Informationen digital zugänglich macht. Darüber hinaus versammeln sich „Cyber Seniors“ – überwiegend neugierige Damen über 70 Jahren – einmal die Woche um ihre Medienkompetenz mit Unterstützung des 32-jährigen Michael Belkot weiter auszubauen.

Dieses Engagement wurde nun mit dem 1. Platz in der Kategorie "Ältere unterstützen Ältere" des Goldenen Internetpreises 2017 ausgezeichnet.

120 Einsendungen haben die Partner des Goldenen Internetpreises 2017 erreicht. Sie zeigten, wie vielfältig und mit wieviel Freude engagierte Menschen sich für das Thema "Digital aktiv im Alter" einsetzen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V., Deutschland sicher im Netz e.V., Wege aus der Einsamkeit, Google Deutschland, SAP Deutschland und die Deutsche Telekom organisieren gemeinsam den Goldenen Internetpreis 2017. Sie sind begeistert, wie viele Organisationen, Vereine und Kommunen mittlerweile interessante Aktivitäten anbieten, die Seniorinnen und Senioren für Chancen des Internets begeistern und den sicheren Umgang stärken. Gemeinsam wurden am 22.11.2017 die Preisträger des Goldenen Internetpreises im Hotel Aquino in Berlin gefeiert.

Ausführliche Infos zum Wettbewerb: https://www.goldener-internetpreis.de/wettbewerb

Die Landesseniorenmitwirkungsgremien gratulieren den Preistägern.

Link zur Pressemitteilung der Gesobau: https://www.gesobau.de/unternehmen/presse/aktuelle-pressemitteilungen/artikel/berliner-seniorennetz-gewinnt-goldenen-internetpreis-2017/

Link zur Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: http://www.serviceportal-zuhause-im-alter.de/service/aktuellmeldungen/meldungen-aus-dem-jahr-2017/221117-senioren-netzwerk-erhaelt-goldenen-internetpreis.html


Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006

Geschäftsstelle LSBB / LSV
im Neues Stadthaus (R 231)
Parochialstr. 3 | 10179 Berlin
Telefon 030/32664126
Öffnungszeiten:
Mo | Di | Do | Fr 9 - 13 Uhr
Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)

Bei den Arbeitsberatungen und Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen. Wir bitten aufgrund der Platzkapazität um vorherige Anmeldung 030/32664126 (AB).

LSV Termine 2018
24.01.18 | 28.02.18 |
28.03.18 | 25.04.18 |
23.05.18 | 27.06.18 |
25.07.18 | 22.08.18 |
26.09.18 | 24.10.18 |
28.11.18

LSBB Termine 2018
17.01.2018 |
21.03.2018 |
16.05.2018 | 18.07.2018 |
19.09.2018 | 21.11.2018 |

Gerontologischer Salon
Termine 2018

22.02.2018
19.06.2018
11.10.2018

20.06.2018
Berliner Seniorinnen und Senioren fragen den Senat von Berlin im Abgeordnetenhaus von Berlin (Senioren debattieren im Parlament) Thema: Sicher mobil im Alter


23.06.2018:
Eröffnung der 44. Berliner Seniorenwoche "Altern gestalten" auf dem Breitscheidplatz

03.07.2018:
Abschlussveranstaltung der 44. Berliner Seniorenwoche im Käte-Tresenreuter-Haus

Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfreie Service-Nummer 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Externe Links

Bildungsdatenbank 55+
BAGSO-Portal:
www.wissensdurstig.de