Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
News Seniorengremien & zum Thema Alter(n)
02.05.2017, 12:53 Uhr | Pressemitteilung des Bezirksamtes Pankow vom 24.04.2017
Neue Seniorenvertretung für den Bezirk Pankow gewählt
Bei der Wahl der Pankower Seniorenvertretung steht jetzt das Ergebnis fest. Die Wahl war nach Beginn einer neuen Legislaturperiode erforderlich, alle zwölf Kandidatinnen und Kandidaten wurden gewählt. Im Vorfeld gab es mehrere Informationsveranstaltungen, auf denen sich die Personen vorgestellt hatten.
Von 77.378 Wahlberechtigten suchten 1.109 Menschen das Wahllokal auf, 3.088 gaben ihre Stimme per Briefwahl ab. Die Briefwahl war erstmalig nach der Novellierung des Seniorenmitwirkungsgesetzes im letzten Jahr möglich. Abzüglich der zu spät abgegebenen und ungültigen Stimmen ergab die Wahl 4.034 gültige Stimmen, das sind 5,21 Prozent der Wahlberechtigten. Während sich im Jahr 2011 nur 0,66 Prozent der Generation 60+ an der Wahl der Seniorenvertretung beteiligten, lag die Beteiligung in diesem Jahr bei 5,42 Prozent. Neben der erstmaligen Möglichkeit, per Briefwahl abzustimmen, haben wohl auch der Bevölkerungszuwachs und das wachsende Interesse älterer Menschen, sich für ihre Belange einzusetzen, zur Steigerung der Wahlbeteiligung beigetragen. In die Pankower Seniorenvertretung wurden gewählt: Dr. Gisela Grunwald, Angela Jelen, Ulrich Höcke, Horst Uecker, Rotraud Göber, Gert Förster, Jutta Janz, Klaus Quander, Dieter Wucherpfennig, Dieter Walter, Ralph Savilla und Günter Helm.

Link zur Quelle