Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
September 2018
26.09.2018
Mittwoch
10:00 Uhr
Plenum Landesseniorenvertretung Berlin


 

Aus Platzgründen bitten wir um vorherige Anmeldung.

Ausführliche Informationen erhalten Sie nach telefonischer Anmeldung.



28.09.2018
Freitag
10:00 Uhr
Letzte-Hilfe-in-Berlin-Kurs für Laien: Kursangebot für BürgerInnen und Nachbarn
Treffpunkt:
Pflegewohnheim "Am Kreuzberg" I Fidicinstraße 2, 10965 Berlin

Kursinhalte
KPG Bildung vermittelt hierfür ein Handwerkszeug,
mit dem Sie sich sterbenden Menschen ohne Ängste und
Unsicherheiten zuwenden können.
Denn Zuwendung ist das, was alle am Lebensende brauchen.
Der eintägige Kurs beinhaltet vier Schwerpunkte:

    1.Sterben als Teil des Lebens
    2.Vorsorgen und Entscheiden
    3.körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte
    4.Abschied nehmen vom Leben

Kosten
Für die Teilnahme am Letzte-Hilfe-Kurs erbittet 
KPG Bildung eine Spende in Höhe von mind. 9,90 €.

Anmeldung

Uhrzeit: von 10:00 bis 16:00 Uhr.


Bitte beachten Sie!
Letzte-Hilfe-in-Berlin-Kurse sind für jene Personen konzipiert
und geeignet, die noch keine Erfahrungen im Umgang mit Sterben,
Tod oder Trauer haben - also für LAIEN.
Eine Beteiligung hauptamtlich tätiger professioneller Personen
(z.B. Pflegende, ÄrztInnen oder ehrenamtliche
HospizdienstmitarbeiterInnen, Mitarbeitende aus Pflegeheimen,
Pflegediensten, Hospizen oder SAPV-Diensten) ist nicht sinnvoll.
Anmeldungen dieser Personengruppen werden daher nicht angenommen.

08.10.2018
Montag
10:00 Uhr
Letzte-Hilfe-in-Berlin-Kurs für Laien: Kursangebot für BürgerInnen und Nachbarn
Treffpunkt:
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Kursinhalte
KPG Bildung vermittelt hierfür ein Handwerkszeug,
mit dem Sie sich sterbenden Menschen ohne Ängste und
Unsicherheiten zuwenden können.
Denn Zuwendung ist das, was alle am Lebensende brauchen.
Der eintägige Kurs beinhaltet vier Schwerpunkte:

    1.Sterben als Teil des Lebens
    2.Vorsorgen und Entscheiden
    3.körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte
    4.Abschied nehmen vom Leben

Kosten
Für die Teilnahme am Letzte-Hilfe-Kurs erbittet 
KPG Bildung eine Spende in Höhe von mind. 9,90 €.

Anmeldung

Uhrzeit: von 10:00 bis 16:00 Uhr.


Bitte beachten Sie!
Letzte-Hilfe-in-Berlin-Kurse sind für jene Personen konzipiert
und geeignet, die noch keine Erfahrungen im Umgang mit Sterben,
Tod oder Trauer haben - also für LAIEN.
Eine Beteiligung hauptamtlich tätiger professioneller Personen
(z.B. Pflegende, ÄrztInnen oder ehrenamtliche
HospizdienstmitarbeiterInnen, Mitarbeitende aus Pflegeheimen,
Pflegediensten, Hospizen oder SAPV-Diensten) ist nicht sinnvoll.
Anmeldungen dieser Personengruppen werden daher nicht angenommen.


24.10.2018
Mittwoch
10:00 Uhr
Plenum Landesseniorenvertretung Berlin


 

Aus Platzgründen bitten wir um vorherige Anmeldung.

Ausführliche Informationen erhalten Sie nach telefonischer Anmeldung.


September 2018



Grundlage des ehrenamtlichen Engagements: Berliner Seniormitwirkungsgesetz seit 2006

Geschäftsstelle LSBB / LSV
im Neues Stadthaus (R 231)
Parochialstr. 3 | 10179 Berlin
Telefon 030/32664126
Öffnungszeiten:
Mo | Di | Do | Fr 9 - 13 Uhr
Barrierefreier Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)

Bei den Arbeitsberatungen und Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen. Wir bitten aufgrund der Platzkapazität um vorherige Anmeldung 030/32664126 (AB).

LSV Termine 2018
24.01.18 | 28.02.18 |
28.03.18 | 25.04.18 |
23.05.18 | 27.06.18 |
25.07.18 | 22.08.18 |
26.09.18 | 24.10.18 |
28.11.18

LSBB Termine 2018
17.01.2018 |
21.03.2018 |
16.05.2018 | 18.07.2018 |
19.09.2018 | 21.11.2018 |

Gerontologischer Salon
Termine 2018

22.02.2018
19.06.2018
10.10.2018

20.06.2018
Senioren debattieren im Parlament

23.06.2018:
Eröffnung der 44. Berliner Seniorenwoche "Altern gestalten" auf dem Breitscheidplatz

03.07.2018:
Abschlussveranstaltung der 44. Berliner Seniorenwoche im Käte-Tresenreuter-Haus

Beratung zu Pflege & Alter:
Berliner Pflegestützpunkte
Kostenfreie Service-Nummer 0800 59 500 59
Mo - Fr 9 - 18 Uhr

Beratungstelefon
030 - 69 59 89 89
Pflege in Not
:
Mo | Mi | Fr 10-12 Uhr
Di 14-16 Uhr

Seniorensicherheit
Service der Berliner Polizei


Externe Links

Bildungsdatenbank 55+
BAGSO-Portal:
www.wissensdurstig.de


Ihr zentraler Zugang zur Verwaltung
Telefon: (030) 115
Mo – Fr 7 - 18 Uhr